Blog – unsere News zur Kaunertal Kampagne

Hier findet ihr alle Aktionen von WET zu unserer Kaunertal Kampagne, Ankündigungen, Rückblicke und Infos zum Projekt.

Ausbau Kraftwerk Kaunertal ohne Wasser aus dem Ötztal? Wohl kaum.
Info Mittwoch | Infos | news

Ausbau Kraftwerk Kaunertal ohne Wasser aus dem Ötztal? Wohl kaum.

Gestern, und damit sehr knapp vor der Volksbefragung in Sölden, veröffentlichte die TIWAG ihre Meldung, dass die Wasserausleitungen aus dem Ötztal erstmal auf Eis gelegt würden. Stattdessen solle der Speicher im Platzertal priorisiert werden. Wir sind irgendwo zwischen Freude und Wut, hier erklären wir weshalb, und was diese Meldung unserer Meinung nach bedeutet. Der Wortlaut…

Gurgler, Venter und Ötztaler Ache – Warum sind sie so schützenswert?
Info Mittwoch | news

Gurgler, Venter und Ötztaler Ache – Warum sind sie so schützenswert?

Viele Menschen nutzen die Natur zur Erholung. Dabei ist es ganz egal, ob wir gerne am Wasser entlangwandern, auf dem Wasser entlangfahren oder einfach nur am Wasser sitzen und der Strömung lauschen. Wasser ist aber noch viel mehr als einfach nur Wasser. Es ist ein Lebensraum für allerlei Tier- & Pflanzenarten, die wir auf den…

Die versteckten Emissionen der Wasserkraft – wie Wasserkraft die Klimakrise antreibt
Info Mittwoch | news

Die versteckten Emissionen der Wasserkraft – wie Wasserkraft die Klimakrise antreibt

Wasserkraft wird oft als umweltfreundliche Energiequelle angepriesen, aber die Realität sieht komplexer aus. In diesem Blogbeitrag werden wir die negativen Auswirkungen von Wasserkraftanlagen auf die CO2- und CH4-Ausgasungen in den Alpenländern beleuchten und wie diese zur Klimakrise beitragen. Durch die Betrachtung von Daten und wissenschaftlichen Erkenntnissen werden wir die verborgenen Emissionen der Wasserkraft aufdecken. Gastbeitrag…

Fahrradfahrerin
Info Mittwoch | Infos | news

Ausbau bedeutet nicht Einsparung

Im Jahr 2023 hat die Welt erstmals eine Jahresdurchschnittstemperatur erreicht, die um ca. 1,5°C höher lag als in vorindustrieller Zeit (6). Es ist offensichtlich, dass wir es extrem eilig haben, den Ausstoß von Treibhausgasen massiv zu reduzieren. Tirol setzt für die Umsetzung seiner Energiestrategie nach wie vor stark auf Wasserkraft und der Ausbau des Kraftwerks…

Tiroler Wehr Alpeinerbach Stubaital - c Harry Putz
Info Mittwoch | Infos | news

TIWAG Talausleitungen Tiroler Oberland

Die Tiroler Wasserkraft AG (TIWAG) plant, das bestehende Speicherkraftwerk Kaunertal auszubauen. Sie möchte dafür die mächtigen Gletscherflüsse des Ötztals, die Venter Ache und Gurgler Ache ausleiten. Bei Talausleitungen wird das Wasser eines Tales in einen Stausee, meist in einem anderem Tal, übergeleitet und von dort ‚abgearbeitet‘. Es wird also nicht dem Fluss wieder zugeführt, dem…

Platzertal-Drohne (c) Harry Putz
Info Mittwoch | Infos | news

Auswirkungen des Klimawandels auf die Wasserkraft in den Alpen, Österreich & Tirol

In den vergangenen Jahren zeigten sich immer mehr die drastischen Auswirkungen des Klimawandels auf verschiedene Gebiete weltweit. In den Alpen führt die Klimaerwärmung zu einem starken Rückgang von Gletschern und Schnee, zu einem Verlust von Permafrost, zu einer vermehrten Gefahr von Naturgefahren, zu einer Verschiebung von Ökosystemen sowie zu Niederschlagsextremen und Trockenphasen. In diesem Blogbeitrag…

Ausbau Kraftwerk Kaunertal – ein Überblick
Info Mittwoch | Infos | news

Ausbau Kraftwerk Kaunertal – ein Überblick

Für alle, die vielleicht neu in dem Thema sind, fassen wir hier das Ausbauprojekt Kraftwerk Kaunertal im Tiroler Oberland noch einmal zusammen. Schaut euch auch unser Video an, in dem Marianne Götsch vom WWF das Projekt erklärt. Der grundsätzliche Plan ist es, das bestehende Speicherkraftwerk Kaunertal zu „erweitern“, oder eigentlich: Ein Kraftwerksnetz zu bauen, das…

Wasserkraft ist keine „grüne Energie“.
Info Mittwoch | Infos | news

Wasserkraft ist keine „grüne Energie“.

Wasserkraft wird häufig als „saubere“ oder „grüne“ Energie bezeichnet. Man muss aber ganz klar unterscheiden: Wasserkraft ist zwar durchaus eine der erneuerbaren Energien, aber in den meisten Fällen leider weder naturverträglich noch nachhaltig – und alles andere als „grün“. Die Wissenschaft ist sich mittlerweile einig: Wasserkraft hat massive Auswirkungen auf die Umwelt und sollte, wenn…

Stand des UVP Verfahrens
news

Stand des UVP Verfahrens

Für das Projekt Ausbau Kraftwerk Kaunertal dauert das Umweltverträglicheitsprüfungsverfahren (UVP Verfahren) schon mehr als 10 Jahre. Dieser Beitrag gibt einen Überblick darüber, wo wir zur Zeit stehen. Die TIWAG hat den Genehmigungsantrag im Jahr 2012 gestellt und die Umweltverträglichkeitserklärung (UVE), also die Projektunterlagen, bei der Tiroler Landesregierung eingereicht . Daraufhin wurden die Unterlagen zum ersten…

Infoabend am 07. Februar
Infos | news | WET

Infoabend am 07. Februar

Was ist der Stand beim Ausbau Kraftwerk Kaunertal? Wir geben euch einen Überblick, was 2023 alles passiert ist, was es jetzt zu tun gibt und vor allem, wie ihr euch einbringen könnt! Mittwoch, 07. Februar um 18:30 Uhr im Patagonia Store Innsbruck (bitte unter diesem Link vorher anmelden). Für Getränke ist gesorgt & wir würden…

T-Shirts gegen den Ausbau KW Kaunertal
news

T-Shirts gegen den Ausbau KW Kaunertal

Du möchtest was gegen den Ausbau Kraftwerk Kaunertal tun und gut aussehen dabei? Du suchst noch ein Weihnachtsgeschenk und möchtest dein Geld für einen guten Zweck ausgeben? Easy – sicher dir eins von unseren ‚Save the Oetz‘-Shirts! Illustration & Design von WET-Teammitglied und Lieblings-Graphikdesignerin Anne Steinkogler. Shirts mit Siebdruck, aus Bio-Baumwolle und fair produziert. Der…

Banner Aktion gegen Ausbau KW Kaunertal
Demo | news

Banner Aktion gegen Ausbau KW Kaunertal

Macht mit bei der Banner Aktion im Tiroler Oberland! Wir möchten damit den Protest möglichst stark und in möglichst jeder betroffenen Gemeinde sichtbar machen. Das ist wichtig, damit sich noch mehr Menschen trauen, gegen die Ausbaupläne ihre Stimme zu erheben. Die Aktion wurde vom Verein Lebenswertes Kaunertal gestartet. Wir wollten ursprünglich nur ein paar Menschen…